29.10.2010

goldene Zeiten

Tasche  90 Euro

wir bereiten uns ja bereits auf unsere Weihnachtsausstellung vor und denken da natürlich auch an die vielen Feste, die wir alle zum Jahresende feiern werden. Und weil uns allen ein wenig Glanz in der dunklen Jahreszeit nicht schaden kann, stellen wir Euch hier die schicke Handtasche aus einem gold-bronzenen Satin vor, die auch jedes noch so schlichte Outfit aufmöbelt.  

28.10.2010

Wollkleid mit Cashmereanteil

Kleid  195 Euro

wir können uns nicht darüber einigen, ob die Farbe dieses Kleides nun "rehbraun" oder "fuchsbraun" ist, aber wie auch immer:  dieses Modell, das Ihr vielleicht schon aus einem anderen Material kennt  (hier anzusehen), ist so weich und mollig warm, weil es aus einem Woll/Cashmere-Gemisch ist und man es an kalten Tagen deshalb am liebsten gar nicht mehr ausziehen möchte.

27.10.2010

Big Size



Tasche   (Maße: h 38cm x b 50cm x t 15cm)  110 Euro


Mädels sammeln ja gern alles Mögliche, vor allem in den Taschen. Diese wirklich große Umhängetasche ist hervorragend dazu geeignet all das mit sich herumzuschleppen, was man den lieben langen Tag so brauchen könnte. Die Klappentasche ist aus einem waschbaren Veloursamt und auf der Klappe ist eine Lederrüsche aus Vintageleder aufgestickt. Geschlossen wird das gute Stück mit einem Magnetverschluss, sie hat einen verstellbaren Tragegurt und innwendig eine seperate Innentasche, um zumindest die wichtigsten Dinge sofort wieder zu finden. Und weil die Tasche waschbar ist und mit zunehmendem Alter und entsprechenden Tragespuren erst richtig schön wird, hat dieses Modell echt Liebhabercharakter.

25.10.2010

kuschelige Wollröcke

Röcke aus Wollstoffen (gefüttert)  je 160 Euro

in den letzten Tagen sind die Temperaturen deutlich gesunken und gaben uns einen Vorgeschmack auf das Wetter der folgenden Monate. Und wenn das Thermometer erst mal die 0-Grad-Marke erreicht hat, würden wir Mädels doch am liebsten mit Wolldecken um die Hüften das Haus verlassen. Deshalb, wie letzte Woche bereits angekündigt, gibts bei uns die ersten dicken, warmen Wollröcke aus Tweed. Und weil man im Winter auch immer ein Taschentuch griffbereit haben sollte, haben wir grosse Taschen auf den Röcken angebracht.
Der gelbe Schal ist übrigens Privatbesitz und deshalb unverkäuflich.

23.10.2010

Ausgehen




man sollte sich vom öden Herbstwetter auf gar keinen Fall unterkriegen lassen. Ob man lieber gepflegt Essen und einen Trinken geht oder sich ins wilde Nachtleben wirft, bleibt jedem selbst überlassen. Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende, wo auch immer!

21.10.2010

Warmes für Euch

schneller als erwartet zeigt sich der Herbst von seiner kalten und nassen Seite und deshalb müssen wir uns jetzt ganz schön beeilen, um Euch hier in den nächsten Tagen warme, kuschelige Wollröcke zeigen zu können. Aber wir haben schon Stoffe gekauft und was daraus wird, werdet Ihr demnächst hier sehen.

19.10.2010

Glänzen in Grau

Kleid  175 Euro

eifrige Blogleserinnen werden dieses Modell vielleicht aus dem Sommer wiedererkennen, da hatten wir diesen Entwurf in hellem Gold. Weil wir das Kleid so schön fanden und es wirklich sehr ziert, haben wir es für den Winter in diesem glänzenden dunklen Grau nochmal aufgelegt. Das knitterige Material ist in doppelter Hinsicht genial, a) weil der Glanz so mehr Tiefe bekommt und b) weil man nicht viel Zeit mit Bügeln verbringt.

18.10.2010

Faltenkleid

Kleid  aus Wolle/Elasthan  185 Euro

Eigentlich ist das antrazitgraue Kleid ideal für die Tage, an denen man sich nicht für Rock oder Kleid entscheiden kann, weil es fast wirkt wie Rock und Oberteil, mit der asymetrischen Faltenpartie im Rockteil. Die stark überschnittenen Schultern sehen aus wie kleine Flügelärmel, die fast bis zum Ellenbogen reichen und auch dann wärmen, wenn man kein Langarmshirt drunter trägt. Und weil es aus flauschiger Wolle mit Elathananteil ist, ist es extrem bequem zu tragen und ein Gürtelchen haben wir als Accessoire gleich aufs Kleid gestickt.

16.10.2010

Samobie bei Facebook
















Um Euch einfacher auf dem Laufenden zu halten über Aktionen, die wir planen oder die anstehen, haben auch wir jetzt endlich eine Facebookseite. Wenn Ihr also bei der grossen Connectergemeinde seid, dann linkt Euch auf der Sidebar unseres Blogs (rechts) auf unsere Seite bei Facebook und "liked" uns, dann seid Ihr zukünftig immer informiert über Ausstellungen, Sale etc. Und wenn Ihr es ganz gut mit uns meint, dann teilt Ihr das auch am besten gleich Euren Freunden mit. Grazie!

14.10.2010

gar nicht kleinkariert


Kleid  175 Euro, Pudelbrosche  25 Euro


dieses Karo kann ja leicht mal ein wenig old-fashioned wirken, aber wir haben definitiv eine Vorliebe für genau solche Materialien. "Omamäßig" ist bei diesem Kleid aber nur das Karomuster, denn das Material ist eine extrem dehnbare und feste Baumwolle und der Schnitt ist mit den grossen Taschen und der Balloonform eher mädchenhaft. Weil man das Muster auf dem linken Foto schlecht sieht, hat sich kurzerhand der Pudel bereit erklärt auf dem Stoff zu posieren. 

13.10.2010

Farbauswahl


wir werden immer wieder gefragt, in welchen Farben es unseren Klassiker "Umhängetasche" denn diesen Herbst/Winter denn gibt. Deshalb gibt es heute hier mal die Auswahl an den gedeckten Herbstfarben: Cementbeige, grau, schwarz und beige. Grau und schwarz passt eigentlich zu allem, die cementbeige und beige trägt sich am besten zu warmen und zarten Farben. 

11.10.2010

heimgekehrt


wir sind wieder zurück von unserem viertägigen Berlintrip und vollauf damit beschäftigt all die Eindrücke, die wir gesammelt haben, in unseren Köpfen und Skizzenbüchern zu sortieren. Das Bild oben haben wir beim langen Warten aufs Frühstück in einem Cafe geschossen und womöglich dient uns diese Shabby-chic Tischplatte ja als Inspiration zu neuen Serien. Mal sehen wo uns die Ideen so hintreiben; das ist uns ja hin und wieder selbst ein Rätsel...

07.10.2010

kleine Freiheit

bevor wir uns in die Wintersaison und die Vorbereitung auf unser Weihnachtskaufhaus stürzen, gönnen wir uns noch einmal eine kleine Reise. Wir sind für 4 Tage in Berlin und werden durch Galerien, Museen , Läden und Cafes ziehen und einfach ein bisschen Berliner Luft schnuppern. Nächste Woche sind wir dann wieder da und schöpfen hoffentlich aus einem grossen Koffer voller Ideen, die wir Euch dann an dieser Stelle präsentieren werden.

05.10.2010

Handbestickt


Kleid  185 Euro

fast schon Klassiker in unseren Kollektionen sind diese weiten Kleider mit grossem V-Ausschnitt und handbestickten Falten im Vorderteil. In diesem Herbst gibt es, ausser schwarz und grau, ein Modell aus einem zarten goldbraunen Wollstoff (Kammgarn), das Ihr entweder mit solo mit Stiefeln und die Frostbeulen unter Euch, auch mit anderem Rock oder Hose darunter tragen könnt.

04.10.2010

Bluse und Rock kombinieren


Rock  140 Euro, Bluse  110 Euro

wir werden oft gefragt, was man zu unseren Röcken am besten trägt. Eine klassische Bluse ist bei den meisten nicht optimal, weil diese oft zu lang sind und deshalb die Proportionen dann nicht besonders gut verteilt sind. Generell gilt: Entweder sollte das Oberteil kürzer als hüftlang sein oder dann schon deutlich länger, auf jeden Fall sollte es nicht direkt an der Hüfte ( breiteste Stelle) enden. Zur Zeit entwickeln wir ein paar Blüschen, die man gut zu Röcken kombinieren kann. Die oben abgebildete Bluse ist aus einem BW- Stoff mit Elasthan und hat eine perlmutartige Beschichtung und einen Ärmel, der knapp unter dem Ellenbogen endet. Den Rock mit den Täschchen haben wir bereits in Schwarz vorgestellt, jetzt gibt es ihn auch in diesem schönen Braunton.

01.10.2010

Schweizer Knöpfe


Tasche  90 Euro

diese Tasche hat einen kleinen Holzknopf, der auf einem Lederband auf der Vorderseite der Tasche aufgenäht ist. Diese Holzknöpfe habe ich bei einem Besuch im meiner Meinung nach schönsten Schweizer Brocki , nämlich dem Hiob in Bern gefunden. Im Hiob gibt es auf 3 Stockwerken allerei zu entdecken, die angebotenen Waren sind nicht nur wahnsinnig schön präsentiert, sondern es läuft auch noch ganz reizende Musik aus den 60er Jahren, die das ganze Haus zu einem kleinen verzauberten Ort macht. Die Knöpfe sind in der "Handarbeitsabteilung" in großen Gläsern nach Farben sortiert und allein da könnte ich Stunden mit Kramen und Sortieren verbringen. Ich freu mich auf jeden Fall schon jetzt auf meinen nächsten Besuch dort.
Ach ja, weil Vintage-Fundstücke ja nie unbegrenzt zu haben sind, gibt es diese Tasche nur 3 mal.
Und wer uns andere schöne Schweizer Brockenhäuser empfehlen kann, der darf und soll das bitte gerne tun.