25.02.2016

Chic bei jeder Wetterlage

Familienfeste und andere Feierlichkeiten werden ja seltenst mit den Wetterdiensten abgesprochen und so lässt einen Petrus dann an solch besonderen Tagen gerne mal im Regen stehen. Gerade bei Events im Frühjahr ist das Wetter bisweilen etwas launisch und man ist gut beraten ein Outfit zu wählen, das sich sowohl mit Stiefeln und Strumpfhosen, als auch zu offenen Schuhen kombinieren lässt. Wer nicht gern zu dunklen Farben greift, dem empfehlen wir gerne Rosenholztöne, die sind elegant, lassen sich zu Schwarz, Grau, Braun, aber auch mit Limonengelb oder frischem Blau schnell auf sommerlich trimmen.

Kleid  220 Euro

24.02.2016

Strahlendes Blau und Cognac


Blau ist einer unserer Farbfavoriten in dieser Saison, das können eifrige Blogleserinnen sicherlich schon erkennen. Strahlendes Blau geht aber nicht nur an sonnigen Sommertagen zu Weiss, sondern auch zu Schwarz und eben auch zu einem warmen, goldenen Braunton. So kann man sich schon mit einer frischen Farbe auf den hoffentlich bald kommenden Frühling einstellen.
Neu ist in dieser Saison der Hosenschnitt... eine glockig weite Hose, die sehr feminin ist. Hier ist sie aus einem schwer fallenden Crepe und nur wadenlang. Ergibt eine tolle Silhouette mit einem kastigen Oberteil!

Oberteil  130 Euro, Hose  195 Euro

22.02.2016

Neue Woche, neuer Schnitt


Um den Februarblues zu vertreiben, würden wir ja gerade am liebsten nur in hellen, bunten Farben schwelgen, aber wir haben auch alle in unserem Kleiderschrank schwarze Teile. Und oft sind gerade diese Kleider unsere Lieblingskleider. Aber auch schwarze Lieblingsteile dürfen im Frühjahr gerne mal neu und anders sein... in diesem Fall haben wir an einem neuen Schnitt gearbeitet. Das gerade fallende Kleid aus einem Viskosecrepe hat halblange Ärmel mit einem breiten Gummizug, der aber trotzdem lose fällt und nicht die Silhouette eines Puffärmels ergibt. Wer das Kleid lieber "auf Taille bringt", kann dies mit einem Bindegürtel tun. Egal ob gegürtet oder lose fallend, wir finden dieses Kleid sehr schick!

Kleid  210 Euro

15.02.2016

Farben wagen





Zu Beginn einer neuen Saison spielen wir immer ein bisschen "Farben puzzlen" und nach einigem Hin- und Herlegen kommen oft Farbkombinationen zustande, die wir neu und spannend finden. Dieses leuchtende Blau kombiniert mit frischem Lachsrose macht uns richtig Lust auf Frühling. Wer farblich noch nicht so mutig ist, kann ja zumindest ein Accessoire in Kontrastfarben wählen. Probiert es aus: Man fühlt sich gleich ein wenig frisch und erneuert auf dem Weg ins Frühjahr!

rosefarbenes Oberteil  120 Euro,  blaues Oberteil  120 Euro,  Röcke  je 130 Euro

12.02.2016

Jeansröcke


Ähnlich wie Jeanshosen gehen auch Jeansröcke fast immer und sollten deshalb in keinem Kleiderschrank fehlen. Jetzt noch mit Pullover und demnächst dann mit bunten, leichten Flatteroberteilchen. Das Modell in Ballonform mit den Taschen an der Seite in auch schon ein Klassiker bei uns, aber das Modell mit 3 (!) aufgesetzten dekorativen Taschen und Kellerfalte ist brandneu. Das zitronengelbe Oberteil hat einen für uns neuen Schnitt: Es ist ausgestellter, hat also fast eine glockige Silhouette und sieht sowohl zu Röcken, als auch zu weiten Hosen toll aus. 

Ballonrock  145 Euro,  gelbes Oberteil 120 Euro, Rock mit Kellerfalte  150 Euro, weises Oberteil 110  Euro, Kugelkette  29 Euro

08.02.2016

ein azurblaues Kleid



Bei Azurblau kommt einem gleich azurblaues Meer in den Sinn und das kann ja im Februar nicht schaden... ein bisschen von einer Jahreszeit träumen, in der unser Leben wieder bunter und in leichterer Kleidung stattfindet. Unser erstes buntes Kleid ist in dieser Saison also ein blaues Kleid, das man aber auch jetzt schon wunderbar zu schwarz kann und so dem Februar mit Farbe die Stirn bieten kann. Das Kleid hat den gleichen Schnitt, wie das schwarze Modell, das wir als Klassiker auch noch im Laden haben. Und wer sich farblich noch nicht so ganz weit vor wagen möchte, der kann sich mit einer neuen Tasche an die Farbe gewöhnen, die wir im Sommer sicher viel sehen werden... nicht nur an italienischen Stränden!

Kleid  210 Euro,  Kugelkette  29 Euro, Shopper  85 Euro

03.02.2016

Adieu Winter!


Ab morgen heisst die Devise bei uns im Laden für die nächsten 5 Tage "Schnäppchenparcours" und wir hoffen damit endgültig die Wintersaison vor die Tür zu kehren! Es gibt aber natürlich auch noch einige Sommerteile des letzten Jahres, Musterstücke und Taschen zu ergattern. Also kommt vorbei!