22.02.2017

Blusenkleid in Graublau


Graublau scheint ja im ersten Moment nicht die spektakulärste Farbe für den nahenden Frühling zu sein. Aber diese Farbe, die niemals so ganz eindeutig ist, ist ein wahres Kombinationswunder und lässt sich mit ganz vielen anderen Farben kombinieren. Wenn einem nach Sonnenscheinlook ist, dann trägt man Gelb oder Rose dazu. An schlichten Tagen sind Weiss und Schwarz perfekte Begleiter und wenn man dem Frühling nicht so richtig traut, dann kann man Graublau auch wunderbar mit warmen Brauntönen mischen. Ganz eindeutig ist aber der Schnitt des Kleides: Mit geradem Schnitt und breitem Bindegürtel hat  es betonte Ärmel mit Gummizug und ist lässig und schick zu gleichen Teilen.

Kleid  210 Euro, Rucksacktasche  39 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen