09.11.2017

Das Layer-Prinzip

Alle die jeden Morgen an zugigen Bahnsteigen stehen um in ein überhitztes Büro zu fahren, kennen das Prinzip des mehrere-Lagen-übereinander-Schichtens bestimmt ganz gut. Es ist aber nicht nur praktisch, sondern kann auch modisch ein Statement sein, weil sich verschiedene Längen so kombinieren lassen und jedes einzelne Teil wird sichtbar. Zu Röcken kann man natürlich kurze schmale Oberteile tragen, aber eben auch längere und dann nochmal etwas kurzes darüber. Fertig ist der Look! Wir haben hier Röcke aus einem sehr schicken Duchesse mit einem Crepeteil mit Rüscheneinsatz und einem kurzen, kuscheligen Wollpullunder kombiniert. So sind als auch noch verschiedenste Materialien und Strukturen vereint. Perfektes Layering!

Pullunder  110 Euro,  Bauschrock  150 Euro
Rock (mit Falte und Taschen)  160 Euro, Oberteil  130 Euro


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen